Herzlich willkommen!

Vielen Dank, dass Ihr mich auf einen Spaziergang durch meine Webseite begleitet. Ich wünsche Euch viel Spass!
Euer Philipp Probst, Autor und Chauffeur

News

18. April 2021

EXKLUSIV IM BLOG: Reporterin Selma in höchster Not! „Gipfelkuss – Die Reporterin am Piz Bernina“. Um was es in diesem Buch geht, verrate ich Euch im Blog.

In meiner neusten „Fahrtenschreiber“-Glosse erzähle ich von meiner militärischen Karriere. Und von FCB-Legende Karli Odermatt. „Es geht aufwärts“.

Ihr wollt keine Neuigkeiten verpassen? Dann meldet Euch gleich für den Newsletter an.
11. April 2021

Nach einem Jahr Stubenhocken ist klar: Die Menschen sind gar nicht so digital und virtuell geworden wie befürchtet, sie wollen endlich wieder raus. Nicht nur in die Natur, sondern auch in die Städte. „Die Renaissance des Einkaufsbummels“. Mehr dazu in meinem Blog.

 

4. April 2021

Frohe Ostern! Und einen Frühlingsgruss meiner Heldin Selma.

Leider wurde das Jodlerfest abgesagt. In meiner BaZ-Glosse habe ich mir Gedanken darüber gemacht, wie es trotzdem stattfinden könnte: „Jodeln statt betteln“.

Und um was es bei der Auslegeordnung geht, die auf dem Foto zu sehen ist, erkläre ich Euch im Blog: „Ende. Und Anfang“.

 

28. März 2021

Meine Bücher passen doch bestens in ein Osternest, wie dieses Bild beweist. Vielen Dank für die Zuschrift.

Ich habe wieder einmal in meinem Thriller aus dem Jahr 2013 geblättert. Und war irritiert. In „Die Boulevard-Ratten“ geht es um ein Virus, das wirklich unserem aktuellen Virus ähnelt. Mehr dazu in meinem Blog.

21. März 2021

Es gibt ein kleines Jubiläum zu feiern: Meine 50. BaZ-Glosse ist erschienen. Ich wünsche euch ganz viel Spass: „Wir schieben den Bus.

Und wir feiern gleich weiter: Morgen, am 22. März, hat meine Romanheldin Geburtstag. Wie alt sie wird? Das weiss ich selbst nicht so genau. Warum? Darüber erzähle ich euch in meinem Blog.

14. März 2021

Nach den ersten beiden Büchern „Alpsegen“ und „Wölfe“ erscheint in wenigen Monaten Teil drei meiner neuen Serie DIE REPORTERIN: „Gipfelkuss – Die Reporterin auf dem Piz Bernina“. Ich bin gerade am Lektorieren und Überprüfen. Und bin gespannt auf das Cover!

„Nichts können ist keine Kunst“ – in meinem Blog mache ich mir Gedanken zum Shutdown der Kultur und Kunst.