Herzlich willkommen!

Vielen Dank, dass Ihr mich auf einen Spaziergang durch meine Webseite begleitet. Ich wünsche Euch viel Spass!
Euer Philipp Probst, Autor und Chauffeur

Ihr wollt keine Neuigkeiten verpassen? Dann meldet Euch gleich für den Newsletter an.

News

4. April 2020

Trotz Coronakrise und all den verrückten Dingen, die gerade passieren: Schauen wir positiv nach vorne. Am 9. August lade ich Euch zu meiner exklusiven Lese-Wanderung ein. In meinem Blog erfährt Ihr mehr darüber. Oder direkt auf der Webseite von EUROBUS, dem Schweizer Reisespezialisten, der mit mir diesen Tag organisiert. Dort könnt Ihr Euch auch anmelden. Ich freue mich!

Und dann gibt es gleich noch eine gute Nachricht: Der „Fahrtenschreiber“ darf weiterleben. Ganz viele Leserinnen und Leser haben mir und der Basler Zeitung geschrieben, dass sie das Aus bedauern würden. DANKE. Und ebenso DANKE an die Chefredaktion: Meine Glosse erscheint ab 11. April wieder im gewohnten Zweiwochenrhythmus.

29. März 2020

Es ist phantastisch: Die ersten Reaktionen der Schnell-Leserinnen und
-Leser sind einfach umwerfend. Ich bin echt sprachlos. Deshalb fällt diese Woche der Blog auch etwas kürzer aus 😉

Weniger erfreulich ist, dass ich letzte Woche meine letzte Glosse für die BaZ schreiben durfte. Die Zeitung wird umstrukturiert. Wer weiss: Vielleicht tauche ich bald anderswo als „Fahrtenschreiber“ auf.

22. März 2020

Meine neue Heldin Selma Legrand-Hedlund hat heute Geburtstag. Nein, das ist kein Gag. DIE REPORTERIN hat tatsächlich einen Geburtstag, aber keinen Jahrgang. Warum das so ist, erkläre ich Euch in meinem Blog

Auch wenn Selma eine reale Figur wäre – feiern könnten wir heute nicht mit ihr. Wegen Corona sitzen wir alle zu Hause. Lesestoff gefälligst? Also, falls Ihr mein neues Buch noch nicht bestellt habt: Hier der direkte Link zum Verlag.

15. März 2020

„Ein tolles Buch“ – „Man darf so richtig mitfiebern“ Das sind die ersten Lesermeinungen zu meinem Buch. VIELEN DANK! Mehr dazu in meinem Blog.

Die Buch-Vernissage ist wegen dem Coronavirus abgesagt. Um dieses Virus, das die ganze Welt durchschüttelt, geht es auch in meiner neusten Glosse.

14. März 2020

Die Buch-Vernissage vom Dienstag, den 17. März 2020 musste wegen dem Coronavirus abgesagt werden. Hier meine Videobotschaft. Ein Ausweichsdatum gibt es noch nicht. Die Situation ist einfach zu unsicher. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Mir persönlich ist es ein Anliegen, Euch gute Gesundheit zu wünschen.
Passt auf Euch und Eure Liebsten auf.
Euer Philipp

10. März 2020

***BREAKING NEWS***
„Alpsegen – Die Reporterin am Lauenensee“ ist erschienen.

Das Buch ist ab sofort im Handel erhältlich. Richtpreis: Fr. 34.- Hier geht es direkt zum Shop.

8. März 2020

Es ist soweit: DIE REPORTERIN ist da! Dieser Tage wird der erste Teil meiner neuen Buchreihe ausgeliefert. Was ich jetzt noch mache, verrate ich Euch in meinem Blog.

Neben meinem Buch haben mich in den vergangenen Tagen die Nicht-Fasnacht und das Coronavirus beschäftigt. Wie genau könnt Ihr in meiner neusten Glosse nachlesen.

1. März 2020

Es ist zwar noch sehr weit weg, trotzdem kündige ich für den Sommer schon mal eine ganz spezielle Lesung an. Mehr dazu erfährt Ihr in meinem Blog.

Selma und ich sind beide Fasnächtler. Aber daraus wird nun nichts. Wegen dem Coronavirus. Irgendwie erinnert mich das alles an meinen Thriller „Die Boulevard-Ratten“.